Behandlung und Veredelung von Buchenholz

Behandlung und Veredelung von Buchenholz

Buchenholz ist hart, leicht zu bearbeiten, schadstofffrei und splittert nicht. Das macht es zur ersten Wahl für Spielzeughersteller und Möbelproduzenten. Da Buchenholz empfindlich gegenüber Feuchtigkeit ist, wird es nicht im Freien verwendet.

Wenn Sie Ihr Buchenholz mit langlebigen Produkten von Rubio Monocoat behandeln, erhalten Sie einen langfristigen Schutz und einen schönen Farbton. Und dank unseren Reinigungsprodukten und Fleckenentferner wird Ihr Buchenholz immer glänzen.

Anzeigen als Liste Liste

19 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Im Innenbereich besticht Buchenholz durch seine warme Ausstrahlung und Vielseitigkeit. Es eignet sich hervorragend für robuste Möbelstücke oder elegante Treppen, wobei die lebendige Maserung und die stabile Beschaffenheit besonders hervorzuheben sind. Buchenholz nimmt verschiedene Behandlungen wie Beizen, Lackieren oder Ölen gut an, was die Kreation individueller und ansprechender Oberflächen ermöglicht, die jedem Raum ein einzigartiges Flair verleihen.

Was ist Buchenholz?

Buchenholz stammt vornehmlich von der Rotbuche, die überwiegend in Deutschland und Mitteleuropa vorkommt. Das Holz ist in seiner natürlichen Form meist hellgelb bis roséfarben und entwickelt durch das Verfahren des Dämpfens einen tieferen Rotton. Mit einer Lebensdauer von bis zu 300 Jahren zeichnet sich Buchenholz durch eine erhebliche Härte und Schwere aus, wodurch es sich besonders für die Herstellung von stark beanspruchten Möbelstücken eignet. Buchenholz ist hervorragend lichtbeständig und dunkelt dementsprechend wenig nach.

Behandlung und Veredelung von Buchenholz

Die Erhaltung der Haltbarkeit und ästhetischen Qualität von Buchenholz erfordert gezielte Pflegemaßnahmen. Rubio Monocoat Oil Plus 2C dringt tief in das Buchenholz ein, färbt und schützt es in einem einfachen Schritt und fördert dabei die Widerstandsfähigkeit der Holzstruktur. Dieses Produkt ermöglicht es, die natürlich helle Farbe des Buchenholzes zu erhalten oder individuell zu gestalten, während es eine schützende Barriere ohne VOC bildet.

Für die alltägliche Pflege ist der Rubio Monocoat All Natural Wood Cleaner besonders geeignet, da er speziell auf die Anforderungen von Buchenholz abgestimmt ist und effektiv Staub und Schmutz entfernt. Die kontinuierliche Verwendung dieser Pflegeprodukte garantiert, dass das Buchenholz seine Attraktivität und Funktion über Jahre hinweg beibehält.

Eigenschaften von Buchenholz

Buchenholz zeichnet sich durch seine Härte und Dauerhaftigkeit aus, was es besonders geeignet für den Einsatz in stark beanspruchten Bereichen macht. Die feine, gleichmäßige Maserung macht es nicht nur optisch ansprechend, sondern auch leicht zu bearbeiten, was es ideal für die Möbelherstellung und den Innenausbau macht. Verglichen mit Eichenholz, das ähnlich hart und dicht ist, bietet Buchenholz eine homogenere Struktur, die besser für Techniken wie Dampfbiegen geeignet ist. Diese Eigenschaften machen Buchenholz zu einer bevorzugten Wahl für Projekte, die sowohl ästhetische Qualität als auch Langlebigkeit erfordern.


Wofür wird Buchenholz verwendet?

Buchenholz ist ein vielseitiges und beliebtes Material für die Herstellung von Möbeln, Fußböden, Türen, Treppen, Schneidebrettern und Arbeitsplatten. Es besticht durch seine Härte, Dauerhaftigkeit, attraktive Maserung und gute Lichtbeständigkeit. Aufgrund seiner Robustheit eignet sich Buchenholz besonders gut für stark beanspruchte Möbel wie Stühle, Tische und Betten. Allerdings ist es aufgrund seiner geringen Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit und Witterungseinflüsse nicht für den Außenbereich geeignet. Die feine Maserung und die warme Farbe verleihen Buchenholz zudem eine optisch ansprechende Qualität, die es zu einem bevorzugten Material für Möbel aller Art macht.